GbR 1. BSKW Poing
Pressetermin am Hohenstaufenring 5:
Die stolzen Teilhaber, die Geschäftsführung und der Bürgermeister

Das 1. Poinger Bürgersolarkraftwerk wurde im November 2009 fertig gestellt und am 15.12.2009 ans Netz genommen.
Insgesamt haben sich 15 Poinger Bürger mit gesamt 87 Anteilen zu je €1.500,- an der Solaranlage beteiligt. Betrieben wird die Anlage von einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) nach dem „Haderner Modell“ des Vereins ergon.ev. Dieser war zusammen mit den Grünen in Poing maßgeblich an der Vorbereitung und Realisierung des Projektes beteiligt. Das Dach wurde von der Gemeinde für einen symbolischen Betrag zur Verfügung gestellt.